1. Aphinity

Ein randomisierter, multizentrischer, doppelblinder, Placebo – kontrollierter Vergleich von Chemotherapie plus Trastuzumab plus Placebo mit Chemotherapie plus Trastuzumab plus Pertuzumab als adjuvante Therapie bei Patienten mit operablem HER“-positivem primärem Brustkrebs. Phase III Studie

9 Patienten / Stand 16.11.2020 Follow up Phase
EUDRACT-NR.: 2010-022902-41

3. Adapt-HR pos. / Her2 neu - neg.

Adjuvante, an dynamischen Tumormarkern orientierte, personalisierte Therapie bei Brustkrebs im frühen Stadium, Phase III Studie, bei der die Risikoeinschätzung und die Vorhersage des Therapieansprechens optimiert wird.

Patienten 21 / Stand 16.11.2020 Follow up
EUDRACT-NR.:2011-001462-17

5. Detect III + Screening

Multizentrische, prospektiv randomisierte Phase III Studie zum Vergleich einer antineoplastischen Therapie allein versus einer antineoplastischen Therapie plus Lapatinib bei Patientinnen mit initial HER2-negativem metastasiertem Brustkrebs und HER2-positiven zirkulierenden Tumorzellen.

57 Patienten / Stand 16.11.2020
EUDRACT-NR.:2010-024238-46

7. Gepar Douze

Randomisierte, doppelblinde Phase III Studie zur Untersuchung von Atezolizumab oder Placebo in Kombination mit einer neoadjuvanten Chemotherapie gefolgt von einer adjuvanten Monotherapie mit Atezolizumab oder Placebo bei triple-negativem Brustkrebs (TNBC).

Patienten 15 / Stand:16.11.2020
EUDRACT-NR.:2017-002771-25

2. Pallas

Eine Randomisierte Phase-III-Studie mit Palbociclib zusammen mit einer adjuvanten endokrinen Standardtherapie versus adjuvante endokrine Standardtherapie allein für hormonrezeptorpositive (HR+) / HER2-negative PatientInnen mit frühem Brustkrebs.

Patienten 3 / Stand 16.11.2020 Follow up
EUDRACT-NR.:2014-005181-30

4. Triple Positive II Studie Palleos

Eine offene, prospektive, randomisierte, multizentrische Vergleichsstudie einer prä-operativen Trastuzumab / Pertuzumab Kombinationstherapie mit gleichzeitiger Taxan Chemotherapie oder endokriner Therapie über 12 Wochen und Beurteilung der Lebensqualität einer Trastuzumab, Pertuzumab Therapie in Kombination mit einer (neo) adjuvanten Standardbehandlung bei Patientinnen mit operablem HER2+ / HR+ Brustkrebs.

Patienten 8 / Stand 16.11.2020 Follow up
EUDRACT-NR.:2016-005157-21

6. Detect IV

Multizentrische Phase II Studie bei Patientinnen mit HER 2-negativem metastasiertem Brustkrebs und zirkulierenden Tumorzellen (CTCs).

Patienten 10 / Stand 16.11.2020
EUDRACT-NR.:2013-001269-1

Rekrutierende Studien:

1. Detect V

Eine multizentrische, randomisierte Phase III-Studie zum Vergleich einer Chemo-versus einer endokrinen Therapie in Kombination mit einer dualen HER2-gerichteten Herceptin(Trastuzumab)/Perjeta (Pertuzumab)-Therapie bei Patientinnen mit HER“-positivem und hormonrezeptor positivem metastasiertem Brustkrebs.

Patienten 3 / Stand 02.02.2022
EUDRACT-NR.:2014-002249-22

3. Adapt Cycle

Adjuvante, an Dynamischen Markern Adjustierte, Personalisierte Therapie-Studie mit Vergleich einer kombinierten Behandlung aus Ribociclib plus endokriner Therapie gegen Standard-Chemotherapie bei Hormonrezeptor-positivem, HER2-Rezeptor negativem, gutes und schlechtes Proliferationsansprechen aufweisendem Mammakarzinom mit mittlerem Risiko.

Patienten gescreent  53  davon randomisiert 11 / Stand 02.02.2022
EUDRACT-Nr.: 2018-003749-40

5. Sascia-Studie

Phase-III-Studie zur Behandlung mit dem Antikörper Sacituzumab Govitecan bei Frauen mit frühem, HER2-negativem Brustkrebs und hohem Rückfallrisiko nach einer Standardbehandlung im neoadjuvanten Setting..

Patienten 1 / Stand 02.02.2022
EUDRACT-Nr.:2019-004100-35

2. COMPASS

Vergleich der Lebensqualität bei Patientinnen mit platinsensitiven rezidivierten Ovarila-, Eierstock- und Bauchfellkarzinom bei Behandlung mit Trabectedin/PLD oder einer platinbasierten Standardtherapie—in Kooperation der NOGGO und BNGO

Patienten 4 / Stand 02.02.2022
EUDRACT-NR.:2016-005029-36

4. ADAPTlate

Randomisierte, kontrollierte, offene, adjuvante, an Dynamischen Markern adjustierte, personalisierte Therapiestudie der Phase III zum Vergleich der Therapie von Abemaciclib plus endokriner Standardtherapie gegenüber alleiniger adjuvanter endokriner Standardtherapie bei Hormonrezeptor-positivem, HER2-Rezeptor negativem Brustkrebs im Frühstadium mit klinisch oder genomisch hohem Risiko für Spätrezidiv.

Patientinnen 3 / Stand 02.02.2022
EUDRACT-Nr.:2019-001488-60

In Planung:

SERDeve Studie

Destiny05/Trudy-Studie