• Vaginale Eingriffe

    • diagnostische Gebärmutterspiegelung (Hysteroskopie)
    • Eingriffe in der Gebärmutter (operative Hysteroskopie)
    • z.B. Entfernung von Polypen, Muskelknoten (Myomen), Verödung der Gebärmutterschleimhaut (Endometriumablation)
    • Ausschabung (Abrasio)
    • Konisation
    • Entfernung der Gebärmutter und Eierstöcke
  • Senkungs- und Inkontinenzoperationen

    • vordere und hintere Scheidenplastik (mit und ohne Netzeinlage)
    • spannungsfreie Einlage eines Bändchens unter die Harnröhre (tension free vaginal tape = TVT-O)
    • Anheben des Blasenhalses über einen Bauchschnitt (Burch)
    • Befestigung des Scheidenstumpfes oder des Gebärmuttershalses am Kreuzbein (Sakropexie nach Richardson)
  • Abdominale Eingriffe

    • Entfernung der Gebärmutter und/ oder Eierstöcke
    • Befestigung des Scheidenstumpfes oder des Gebärmuttershalses am Kreuzbein (Sakropexie nach Richardson)
    • Kaiserschnitt
  • Operationen an der Brust

    • Stanzbiopsie/Punchbiopsie
    • diagnostische Eingriffe an der Brust (offene Biopsien)
    • brusterhaltender Operationen (BET)
    • Entfernung der Brustdrüse (Ablatio)
    • Entfernung des Wächterlymphknotens (Sentinel node)
    • Entfernung der Lymphknoten in der Achselhöhle (Axilladissektion)
  • laparoskopische Eingriffe (Knopflochchirurgie)

    • diagnostische Bauchspiegelung zur Klärung von unklaren Beschwerden
    • Prüfung der Durchgängigkeit der Eileiter bei Sterilität (Chromopertubation)
    • Eingriffe an den Eierstöcken (z.B. Entfernung von Cysten, Entfernung der Eierstöcke)
    • Entfernung der Gebärmutter unter Belassung des Gebärmuttershalses (laparoskopisch assistierte supracervicale Hysterektomie = LASH)
    • Komplette Entfernung der Gebärmutter
  • Andere

    • Operationen an der Scheide, den Schamlippen
    • Portkatheterentfernung